Black Diamond Online Casino - % Bonus on your First Deposit

Bundesliga Absteiger


Reviewed by:
Rating:
5
On 24.03.2020
Last modified:24.03.2020

Summary:

System erfolgt. Algorithmus formel spielautomaten schГn ist auch. Von Internet-GlГcksspielen.

Bundesliga Absteiger

Hannover Bundesliga. Doch wen sehen die Wettanbieter als Absteiger der Bundesliga-Saison /21 und wie könnt Ihr darauf tippen? Das und alles weitere zum Thema Bundesliga. Hier finden Sie alle News und Hintergrund-Informationen von ZEIT ONLINE zu Bundesliga-Absteiger.

Die zehn schlechtesten Bundesliga-Absteiger

Die zehn schlechtesten Bundesliga-Absteiger. Stand: | Uhr. Die Spieler von Tennis Borussia Berlin © imago sportfotodienst Foto. Bundesliga zur Saison /82 stiegen Meister und Vize-Meister direkt auf. Rekord-Absteiger der Bundesliga. Doch wen sehen die Wettanbieter als Absteiger der Bundesliga-Saison /21 und wie könnt Ihr darauf tippen? Das und alles weitere zum Thema Bundesliga.

Bundesliga Absteiger Hauptnavigation Video

Relegation: 3 Bundesliga-Absteiger sind Pflicht!

Nicht viel besser als Tasmania Ceasar Casino Online erging es dem Wuppertaler SV. Dies wissen auch die Buchmacher, daher können Sie auch Crown Casiono Wetten auf die Bundesliga nicht verzichten, darunter natürlich auch Wetten auf dem Roller Coaster Spiel. Reichsliga Introduction in scandal scandal scandal Schweiz Irland. Kleiner Trost: Der Abstieg hatte sich frühzeitig angebahnt, da die Hertha nach dem 2. Liga und streiten um den letzten freien Platz der kommenden Bundesligasaison und zugleich auch um den Klassenerhalt. Eine Übersicht zu allen Vereinen, die jemals in der Bundesliga gespielt haben, liefert die Liste der Vereine der Bundesliga. Buch erstellen Als PDF herunterladen Druckversion. Aufgrund des besonderen Augenmerks auf die Prüfung der Liquiditätalso der Betrachtung, ob die Vereine in der Lage sind, Pyramid Plunder World Spielbetrieb für die kommende Saison aufrechtzuerhalten, musste seit der Gründung der Bundesliga noch nie ein Verein während der laufenden Spielzeit Insolvenz anmelden oder seine Mannschaft aus finanziellen Gründen vom Spielbetrieb zurückziehen. Derzeit How To Use Paysafecard Werder Bremen mit 56 Spielzeiten die insgesamt Bundesliga Absteiger Jahre in der Bundesliga gespielt, unterbrochen nur durch ein Jahr in der 2.
Bundesliga Absteiger

Huuuge casino hack ohne abo Bundesliga Absteiger gibt genug Urteile, Bundesliga Absteiger ganz ohne den Einsatz von echtem Geld. - Inhaltsverzeichnis

Auch wenn bis auf immer mindestens ein Bundesliga-Verein das Halbfinale eines europäischen Wettbewerbs erreichte, konnten die Kartentrick Karte Erraten der er Jahre nicht wiederholt werden. The Bundesliga table with current points, goals, home record, away record, form. Alle Absteiger der Bundesliga, Alle Aufsteiger in die 1. [ ] 7. Mai Kommentare sind geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind möglich. Sidebar. The latest tweets from @Bundesliga_EN. The official Bundesliga website. The latest news, info and stats for clubs in can be found here. Standings: 3olivesolutions.com offers home/away/overall Bundesliga / standings, form (last 5 matches), over/under and top scorers tables. You can find Bundesliga / scores and standings on 3olivesolutions.com Bundesliga / page, or click on the soccer scores page to see all today's soccer scores.

Bundesliga Absteiger dem Coupon Code ersichtlich ist. - Schlagzeilen zum Thema

Die Auswahl der 16 an der ersten Bundesligasaison teilnehmenden Vereine war teilweise stark umstritten.

Sie stiegen in ihrer Vereinsgeschichte sechsmal aus der Bundesliga ab. Doch welche Teams sind die schlechtesten Bundesliga-Absteiger , die es in der Bundesliga jemals gab?

Diese zweifelhafte Ehre wird seit einer gefühlten Ewigkeit Tasmania Berlin zuteil. Tasmania ist seither das Synonym für Erfolglosigkeit in der höchsten deutschen Spielklasse, zumal der Hauptstadtklub mit Gegentoren und einem Torverhältnis von noch weitere Negativrekorde hält.

Diese Liste lässt sich mit 31 sieglosen Spielen in Folge, nur 15 erzielten Saisontoren sowie einem Zuschauer-Negativrekord von Fans gegen Borussia Mönchengladbach fortführen.

Nicht viel besser als Tasmania Berlin erging es dem Wuppertaler SV. Damit ist der WSV der zweitschlechteste Bundesliga-Absteiger.

Auf Platz drei der schlechtesten Bundesliga Absteiger hat sich hingegen Hertha BSC eingenistet. Kleiner Trost: Der Abstieg hatte sich frühzeitig angebahnt, da die Hertha nach dem 2.

Spieltag Letzter war und die Rote Laterne bis zum Saisonende nicht mehr aus den Händen gab. Die Breisgauer wurden mit 18 Punkten abgeschlagenes Schlusslicht, hielten aber trotz der miserablen Saison an ihrem langjährigen Kulttrainer Volker Finke fest!

Abstiegsfrei sind bisher sechs Mannschaften! Stand Mai Bundesliga 2. Liga 3. Liga DFB-Pokal Champions League Europa League Premier League La Liga Serie A Türk.

Jetzt spricht der Staatsanwalt! Welcher Lockdown-Typ bist du? Warum Kokosöl das Internet erhitzt Peinlich-Post von Cyndi Laupers Sohn. Mitarbeiter veräppelt Millionen TikTok-User.

Dienstag Die Sky Bundesliga-Kommentatoren am Freitag FC Köln: Hector vor Comeback. Mittwoch TSG Hoffenheim bindet Pentke. Insgesamt wurden 52 Spieler, zwei Trainer sowie sechs Vereinsfunktionäre bestraft.

Die Zuschauer bestraften die Vereine mit ihrer Abstinenz. Neben dem Skandal wurden damals auch andere Gründe für den Besucherschwund intensiv diskutiert, unter anderem der mangelnde Komfort in den Stadien und die steigende Fernsehberichterstattung.

Erst durch die WM , für die viele Stadien um-, aus- oder neugebaut wurden, und vor allem durch deren Gewinn stiegen das Ansehen und die Zuschauerzahlen wieder.

Insgesamt neun Spielzeiten hintereinander gewann einer der beiden Vereine die Meisterschaft. Dabei musste Borussia Mönchengladbach aufgrund der geringeren Zuschauerkapazität des eigenen Stadions im Gegensatz zum bayerischen Konkurrenten, der nach den Olympischen Spielen ins neue Olympiastadion umgezogen war, immer wieder Leistungsträger ins Ausland verkaufen.

So war man gegen Ende der er nicht mehr konkurrenzfähig. Während der Meistertitel der bisher letzte für Mönchengladbach war und die Mannschaft und sogar abstieg, konnte Bayern München in den Folgejahren seine Dominanz weiter ausbauen.

Den höchsten Sieg der Bundesliga-Geschichte erreichte Borussia Mönchengladbach am April durch ein gegen Borussia Dortmund. FC Köln eine Ablösesumme von einer Million DM gezahlt.

In den Folgejahren stiegen sowohl die Ablösesummen als auch die Spielergehälter sehr stark weiter. International waren die er das erfolgreichste Jahrzehnt der Bundesligavereine.

In jedem Jahr stand mindestens ein Verein in einem Halbfinale, dreimal konnte der Europapokal der Landesmeister Bayern München , und , einmal der Europapokal der Pokalsieger Hamburger SV und dreimal der UEFA-Pokal Borussia Mönchengladbach und , Eintracht Frankfurt gewonnen werden.

Zudem wurde in jedem Wettbewerb noch einmal das Finale erreicht. In den er Jahren sanken die Zuschauerzahlen in den Bundesligastadien wiederum.

Dies lag unter anderem daran, dass mehrere deutsche Stars zu ausländischen Vereinen wechselten. Spektakulärster Transfer zu dieser Zeit war der Wechsel von Karl-Heinz Rummenigge von Bayern München zu Inter Mailand , für den erstmals mehr als 10 Millionen DM bezahlt wurden.

Durch die Erfolge von Boris Becker und Steffi Graf verlagerte sich das mediale Zuschauerinteresse zum Tennis.

Obwohl die Nationalmannschaft und jeweils das WM-Finale erreichte, waren ihre Auftritte weniger attraktiv.

Um dem Ausbleiben der Zuschauer wegen der schlechten Wetterverhältnisse entgegenzuwirken und weil in den Wintermonaten die Plätze oftmals unbespielbar waren, wurde die Winterpause auf acht Wochen verlängert.

Sportlich stieg der Hamburger SV mit den Spielern um Horst Hrubesch , Manfred Kaltz und Felix Magath bereits gegen Ende der er Jahre zum Hauptkontrahenten von Bayern München auf.

Nach dem ersten Titel des HSV folgten unter Trainer Ernst Happel und zwei weitere deutsche Meisterschaften. Doch auch der FC Bayern München hatte den Abgang der in den er Jahren überragenden Spieler gut verkraftet und konnte auch im neuen Jahrzehnt an die vergangenen Erfolge anknüpfen.

Ab Mitte der er Jahre hatten sie sich allerdings mit Werder Bremen eines neuen Kontrahenten aus dem Norden zu erwehren. Der FC Bayern München aber baute seine Dominanz aus und löste mit dem Gewinn der neunten und zehnten Deutschen Meisterschaft und den vorherigen Rekordhalter 1.

FC Nürnberg mit seinen neun gewonnenen Meisterschaften davon acht vor Einführung der Bundesliga ab. Das Duell mit den Bremern blieb aber noch ein paar Jahre bestehen.

Nachdem sie und noch knapp scheiterten, gewann Werder Bremen zum zweiten Mal die Meisterschaft und blieb auch in den folgenden Jahren stark. In den er Jahren erreichten deutsche Vereine je viermal das Finale des Europapokals der Landesmeister ein Sieg, Hamburger SV und das Finale des UEFA-Pokals zwei Siege, Eintracht Frankfurt nach dem rein deutschen Halbfinale sowie Bayer 04 Leverkusen Auch wenn bis auf immer mindestens ein Bundesliga-Verein das Halbfinale eines europäischen Wettbewerbs erreichte, konnten die Erfolge der er Jahre nicht wiederholt werden.

Seit Beginn der er Jahre erfreut sich die Bundesliga wieder wachsender Beliebtheit. Dies wird einerseits auf den sportlichen Erfolg der Nationalmannschaft dritter WM-Titel und dritter EM-Titel zurückgeführt, andererseits wurde die Bundesliga in den Medien gezielt vermarktet.

Ab berichtete Premiere live von den Spielen der Liga, ein Jahr später übernahm Sat. Mit der Angleichung des ostdeutschen Ligasystems an den westdeutschen Spielbetrieb wurden der FC Hansa Rostock und Dynamo Dresden aus der DDR-Oberliga in die Bundesliga aufgenommen.

Erster gesamtdeutscher Meister nach Ende des Zweiten Weltkrieges wurde der VfB Stuttgart , der sich erst am letzten Spieltag vor Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund schieben konnte.

Der sportliche Wettbewerb in der Liga war deutlich ausgeglichener als in den Jahren zuvor. Fünf Vereine gewannen in diesem Jahrzehnt die Meisterschaft.

Borussia Dortmund konnte mit den Einnahmen aus dem Europapokal Spieler wie Jürgen Kohler , Stefan Reuter oder Andreas Möller aus dem Ausland zurück in die Bundesliga holen und stieg so Mitte der er-Jahre zu einem der Hauptkonkurrenten des FC Bayern München auf.

Auch in den ern erreichten Bundesligavereine in jedem Jahr mindestens ein europäisches Halbfinale. Borussia Dortmund gewann die Champions League, Bayern München und Schalke 04 siegten im UEFA-Pokal und Werder Bremen war beim Europapokal der Pokalsieger erfolgreich.

Zudem wurde in jedem Wettbewerb ein weiteres Mal das Finale durch eine Bundesligamannschaft erreicht. Mit dem Karlsruher SC , dem SC Freiburg oder dem VfL Wolfsburg konnten sich einige Mannschaften erstmals in ihrer Bundesligageschichte für den UEFA-Pokal qualifizieren, wobei der KSC es auf Anhieb bis ins Halbfinale schaffte.

Auf der anderen Seite stiegen Traditionsvereine wie Eintracht Frankfurt, Borussia Mönchengladbach, der 1. FC Kaiserslautern oder der 1. FC Köln nach langjähriger Ligazugehörigkeit erstmals in die 2.

Bundesliga ab. Dem 1. FC Kaiserslautern gelang es als erster Mannschaft, direkt nach dem Aufstieg Deutscher Meister zu werden. Seit gewann Bayern München 13 Meistertitel.

Die anderen Titelträger waren , und Borussia Dortmund, Werder Bremen, VfB Stuttgart und erstmals der VfL Wolfsburg. Die Meisterschaft entschied sich sechsmal erst am letzten Spieltag.

Im Jahr hätte Bayer 04 Leverkusen ein Unentschieden beim bereits geretteten Aufsteiger SpVgg Unterhaching genügt, doch durch die Niederlage zog Bayern München noch vorbei.

Noch dramatischer war die Meisterschaftsentscheidung ein Jahr später , als sich der FC Schalke 04 nach dem erfolgreichen Ende seines Spieles bereits als Deutscher Meister wähnte, doch Bayern München in der Nachspielzeit noch das benötigte Tor zur Titelverteidigung erzielte.

Allerdings betraf dieser nur Spiele der 2. Bundesliga , des DFB-Pokals sowie der Regionalliga. Infolge des Skandals installierten DFB und DFL ein Frühwarnsystem , das künftig ungewöhnliche Wetteinsätze anzeigt.

Trotzdem stiegen die Zuschauerzahlen auf immer neue Bestmarken. Den europaweit höchsten Zuschauerschnitt erreichte mit Zudem wird gezielt durch Bau von Business-Logen in den Stadien eine andere Klientel angesprochen.

Auch der Anteil weiblicher Zuschauer nahm zu. Direkt nach der Jahrtausendwende erreichten deutsche Vereine noch zweimal das Finale der Champions League Bayern München als Sieger und Bayer Leverkusen sowie einmal das Finale des UEFA-Pokals Borussia Dortmund Der Champions-League-Sieg von Bayern München war für die nächsten zwölf Jahre der letzte Gewinn eines Europapokalwettbewerbs durch eine deutsche Mannschaft.

Mit dem schleichenden Verfall der internationalen Klasse der Bundesliga zu Beginn der er Jahre war auch ein zwischenzeitliches Abrutschen in der UEFA-Fünfjahreswertung verbunden.

Die Liga verlor mehrere Plätze, rutschte aus den Top 3 und verlor somit einen Startplatz in der Champions League.

Zeitweise ist die Bundesliga eine europäische Topliga; diese Phase findet ihren Höhepunkt im Champions-League Finale Der SV Werder konnte sich durchsetzen und zog als erste deutsche Mannschaft seit in das Finale eines europäischen Klubwettbewerbs ein.

Hier unterlagen sie gegen Schachtar Donezk mit n. Im Finale unterlagen die Münchener mit gegen Inter Mailand.

Zwei Jahre später stand der FC Bayern erneut im Endspiel der Champions League, das er im eigenen Stadion gegen den FC Chelsea verlor. Alle schafften es in die K.

Mit den drei aufeinanderfolgenden Titelgewinnen , und stieg Pep Guardiola zum erfolgreichsten ausländischen Bundesligatrainer auf.

Gleichzeitig war dies auch das erste Mal in der Geschichte der Bundesliga, dass ein Verein vier Titel in Folge erringen konnte.

Während dieser acht Spielzeiten errang der FC Bayern insgesamt Punkte mehr als der jeweilige Tabellenzweite Schnitt: 14,4 Punkte Vorsprung pro Saison.

Bei 16 Siegen und einem Unentschieden sowie dem besten Torverhältnis von musste das Team keine Niederlage hinnehmen. In der nationalen Presse wird die Bundesliga daher oft auch als eintönig oder sogar langweilig beschrieben.

Im internationalen Vergleich fällt die Bundesliga dagegen wieder ab. Deutsche Mannschaften spielen in den europäischen Pokalwettbewerben nur noch eine untergeordnete Rolle.

Im Dezember war entschieden worden, die Kameratechnologie Hawk-Eye einzusetzen. August eingesetzt. Als Folge der globalen COVIDPandemie wurden auf einer DFL -Mitgliederversammlung Anfang April verschiedene Neuerungen und Anpassungen beschlossen, die für die beiden Bundesligen gelten.

Mai fand eine Erhöhung des Auswechselkontingents auf bis zu fünf Spieler, die innerhalb von drei Zeitfenstern eingewechselt werden können, statt.

Zum Saisonende stiegen die Hamburger jedoch erstmals in die 2. Derzeit hat Werder Bremen mit 56 Spielzeiten die insgesamt meisten Jahre in der Bundesliga gespielt, unterbrochen nur durch ein Jahr in der 2.

Es folgt der FC Bayern München mit derzeit 55 absolvierten Spielzeiten. Bayern München gehört seit seinem Aufstieg am längsten ununterbrochen der Bundesliga an.

Lediglich der 1. Dabei wies Unterhaching mit rund November mit dem Spiel Union gegen Hertha das erste Mal ein Bundesligaderby im geeinten Berlin.

Aus Schleswig-Holstein, Sachsen-Anhalt und Thüringen kam noch nie ein Bundesligist. Damit ist Union Berlin, nach Hansa Rostock , Dynamo Dresden , dem VfB Leipzig und Energie Cottbus , der insgesamt fünfte Bundesligist mit DFV-Geschichte und der erste seit dem Abstieg von Energie Cottbus vgl.

Der andere Verein, RB Leipzig , wurde erst im Jahr gegründet. Eine Übersicht zu allen Vereinen, die jemals in der Bundesliga gespielt haben, liefert die Liste der Vereine der Bundesliga.

Auf diesen Karten werden die geografischen Positionen sämtlicher Vereine der Bundesligageschichte angezeigt. Zusätzlich kann er die Victoria , den früheren Meisterpokal, der nach dem Zweiten Weltkrieg verloren gegangen war, erhalten.

Zudem darf ein Verein ab drei gewonnenen Bundesliga-Meisterschaften einen, ab fünf einen zweiten, ab zehn einen dritten sowie ab 20 errungenen Meisterschaften einen vierten Meisterstern über dem Vereinswappen tragen.

Der amtierende Meister darf in der laufenden Spielzeit auch eine goldene Version des Bundesliga-Logos auf dem Ärmel tragen.

In den bisher 57 Spielzeiten der Bundesliga errangen insgesamt zwölf verschiedene Vereine den Meistertitel. Es folgen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund mit jeweils 5 sowie Werder Bremen mit 4 gewonnenen Titeln.

Der FC Bayern München schloss bisher zehn Mal die Saison als Tabellenzweiter ab. Werder Bremen, Schalke 04 und Borussia Dortmund wurden jeweils sieben Mal Vizemeister.

Der FC Schalke 04 ist zugleich in der Ewigen Tabelle das bestplatzierte Team, das nie die Meisterschaft erringen konnte. Die Zusammensetzung der Bundesliga ändert sich jedes Spieljahr durch den Abstieg der letztplatzierten Vereine, die im Gegenzug durch die besten Mannschaften der darunterliegenden Klasse ersetzt werden.

In den ersten beiden Jahren spielte die Liga mit 16 Mannschaften, von denen in der ersten Saison zwei Teams abstiegen.

Neben dem 1. Alle anderen Vereine, die seither nur für eine Saison in der Bundesliga spielten, bestritten 34 Spiele. Zudem wurde Tasmania Berlin aus politischen Gründen in die erste Liga versetzt.

Auch nachdem die Bundesliga auf 18 Mannschaften aufgestockt worden war, blieb es zunächst bei zwei Absteigern. Bis zur Einführung der 2.

Bundesliga spielten die bestplatzierten Mannschaften der Regionalligen in einer Aufstiegsrunde die beiden Aufsteiger in die Bundesliga aus.

Nach Gründung der 2. Die beiden Meister der anfangs noch in eine Nord- und Süd-Staffel gegliederten 2.

Bundesliga stiegen direkt auf. Der dritte Aufstiegsplatz wurde durch Aufstiegsspiele der beiden Vize-Meister ermittelt.

Nach Einführung der eingleisigen 2. Zwischen dem Drittplatzierten der 2. Bundesliga und dem Um wieder auf die übliche Anzahl von 18 zu kommen, mussten zum Ende dieser Spielzeit vier Mannschaften direkt absteigen.

Bundesliga wurden am Mai ausgetragen. Als Scorerpunkt e zählen sowohl die erzielten Tore als auch die Torvorlagen eines Spielers.

Bei gleicher Anzahl von Scorerpunkten sind die Spieler zuerst nach der Anzahl der Tore und danach alphabetisch geordnet.

Durch den Abstieg des Hamburger SV und des 1. Während die höchsten Zuschauerzahlen aufgrund der höchsten Gesamtkapazität in sämtlichen 17 Heimspielen von Borussia Dortmund erzielt wurden, waren die beiden am schlechtesten besuchten Spiele der Saison jeweils Duelle zwischen Wolfsburg und Mainz.

Das Heimspiel der Wolfsburger gegen Mainz wollten nur Interimstrainer sind berücksichtigt, sofern sie an mindestens einem Spieltag als Cheftrainer fungierten.

Die mit einem N markierten Cheftrainer übernahmen ihre Mannschaft neu zum Saisonbeginn. Die Vereine sind nach der Abschlusstabelle sortiert.

Nicht-UEFA-Mitglieder: Türkische Republik Nordzypern. Juniorinnen: B-Juniorinnen-Bundesliga. Spieltag dauerhaft um vier Plätze und hatte bis dato ein Heimspiel bestritten.

Dies ist in der Berechnung des Zuschauerschnitts berücksichtigt. Spieltag um 1. August In: bundesliga. DFB , 8. Dezember , abgerufen am 5. Februar DFB , Mai , abgerufen am Mai Abgerufen am Mai , transfermarkt.

In: weltfussball. In: sport. In: borussia. September Oktober In: rblive. Abgerufen am 5. Dezember August , abgerufen am 5. In: dfb.

In: bayer Bayer 04 Leverkusen , Dezember , abgerufen am In: fcaugsburg. FC Augsburg, 9. April , abgerufen am 9.

1. FC NürnbergNürnberg Bundesliga. Hannover Bundesliga. 1. FC KölnKöln. Eine Übersicht über alle Absteiger seit Einführung der Bundesliga. Jahr, Absteiger. /, 1. FC Saarbrücken. Preußen Münster. /, Hertha BSC.
Bundesliga Absteiger  · Seit Mitte Mai spielt die Bundesliga unter Corona-Bedingungen. Der SPORT BUZZER hat die Ergebnisse aus dieser Zeit analysiert und nennt den "Corona-Meister", die . Auf den Bundesliga Absteiger wetten: So stehen die Quoten, diese Teams müssen aufpassen! Hier Analyse lesen, beste Wettquoten sichern & auf Absteiger wetten. Alle Absteiger der Bundesliga, Alle Aufsteiger in die 1. [ ] 7. Mai Kommentare sind geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind möglich. Sidebar Anzeige. Letzte Kommentare. Video: Fußball-Stadien direkt nebeneinander – 3olivesolutions.com bei Gewinnspiel: Seit‘ an .
Bundesliga Absteiger Frank Willenborg. Zur Teilnahme an der Bundesliga benötigt jede Mannschaft eine Lizenz von der DFL bzw. Ein Grundlagenvertrag regelt das Verhältnis zwischen DFB und DFL e. Da der DFB den Plan mit dem Hinweis auf die Statuten ablehnte, wurde die Vereinssatzung von Eintracht Braunschweig geändert. August und endete am Bundesliga Absteiger Schalke Das Heimspiel der Wolfsburger gegen Mainz wollten nur Handball HANDBALL Handball Nachrichten aus der DBK Bundesliga und der Nationalmannschaft bei Sport! Wettquoten bei Unibet für die. Der FC Bayern München aber baute seine Dominanz aus und löste mit dem Gewinn Stargames Echtgeld Gutschein neunten und zehnten Deutschen Meisterschaft und Online Bonus Ohne Einzahlung vorherigen Rekordhalter 1.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.